Schullied

Bei Schulfesten oder der Einschulungsfeier singen alle Kinder der Schule gerne unser Schullied.

 

Glückauf, Glückauf, so heißen wir!

Uns’re Schule mit zwei Häusern steht in Bochum-Wattenscheid,

viele Kinder, nette Lehrer, macht euch alle jetzt bereit

für unser Lied, für unser Lied.

 

Anfangs kommen wir zur Schule

mit ´ner Tüte in der Hand,

seh’n uns um mit großen Augen

alles ist so unbekannt.

Schnell ist hier unser Zuhause

und wir lernen wie im Nu,

wie man rechnet, malt und schneidet

und das A und E und U.

2.

Ohne, dass wir’s richtig merken,

ist das erste Jahr vorbei,

ganze Bücher lesen wir schon

das ist fast wie Zauberei!

Rechnen locker bis zur 100,

Plus und Minus und auch Mal.

Schreiben ist gar nicht so einfach,

doch mit Üben klappt’s total.

3.

Und im dritten Schuljahr zähl’n wir

zu den Großen schon dazu,

rechnen können wir bis 1000,

auch wenn’s schwierig ist – puh!

Englisch sprechen wir jetzt fließend,

nehm’n den Füller gern zu Hand,

viele Lieder könn’n wir singen,

Schreibschrift ist uns nun bekannt.

4.

Und im vierten Schuljahr fahr’n wir

in die große weite Welt.

Fahrradprüfung ist bestanden,

wir sind absolut der Held!

Doch am Ende dieser Klasse

ist vorbei die Grundschulzeit

fröhlich geh’n wir auseinander

für den Neubeginn bereit.

Lalalalala, …